Schlagwort-Archive: Cricut Explore Air2

Schultüte für den kleinen Philipp

Heute etwas aus der Rubrik: Do it yourself! Es begann mit einer harmlosen Whats’Up Nachricht…aber als ich die gelesen hatte, wusste ich, selbst im Irak würden sie mich finden. Die Rede ist von meiner Bastelsüchtigen Steffi….also sie ist süchtig danach sich Aufträge an den Hals reden zu lassen, die dann die Süchtige umsetzt :). Aber dieses Mal sollte alles anders werden….und somit kann ich heute definitiv sagen: basteln kann wirklich jeder.

Wir sind dann als erstes zum Deko Andreas nach Dietzenbach gefahren. Das erste Mal für die liebe Steffi….Schokstarre stellt sich dann bei den Bändern ein. So viele? Ja! Auf unserer Einkaufsliste standen Dinos, Crepband, Tütenrohling und Band. Ich würde gerne sagen, dass es schnell ging, denn wir brauchten ja eigentlich nicht viel, aber wenn 3h schnell ist, dann hat die Schnecke aus dem Garten dann doch die Rally gewonnen.

Nachdem wir dick bepackt waren, sind wir dann heim. „Ach Janine, möchtest du nicht doch basteln?“ „Nein liebe Steffi, das schaffst du!“

Und somit ging es dann los und nach einigen Gezetter kam dann ein total tolles Ergebnis raus:

Der Anfang
Befestigen des Bandes mit dem Tacker
Der Dino zum Verzieren steht in den Startlöchern
Sie nimmt Gestalt an
Fertig!

Und somit ist auch heute wieder bewiesen: Basteln kann Jeder!

Allen Schulanfängern eine schöne Schultüte und einen guten Start in die Schule. Die Buchstaben habe ich mit der Cricut für die Steffi geschnitten oder schneiden lassen. Ich liebe die Maschine und bereue diese Investition auf keinen Fall.

Liebe Schulanfangsgrüße, eure Janine Stempel Sternschnuppe aus Brensbach, Unabhängige Demonstratorin für Stampin’UP

Advertisements

Arbeiten mit der Cricut Explore Air2

I love it….yeah…weil ich immer besser darin werde…ich war neulich mal wieder beruflich in USA und da hatte ich mich schon lange mit den Schneidemaschinen von Cricut beschäftigt….ich fand sie optisch so schön und nach den gefühlt 150 YouTube Videos stand fest: die mintfarbene Cricut wird es….ich also zu Joann und gesagt: Die will ich 😉 und der Geldbeutel klingelte; ich muss sicherlich nicht dazu erwähnen, dass ich die erste in dem Laden war…weil ich die Nacht nicht schlafen konnte, da ich so uffgeregt war.

Bei Joann kann man auch Kurse buchen, wie man das Ding bedient, aber mich bediente dummerweise die Magen-Darm-Grippe und somit viel für mich der Kurs leider aus ;(. Aber dank der Videos war ich zuversichtlich…das ich das auch alleine hinbekommen würde. Und seht her…es geht…

Welcome erstellt mit der Cricut Explore Air 2
Chirp Babybox

Und das was ihr hier seht, sind meine ersten Projekte. Eine Babybox mit Füllung für meine liebe Freundin Sabrina und Partner Daniel, die im November ihr erstes Kind erwarten und ich erwarte den Knirps ebenso sehr :). Die Folie ließ sich total easy schneiden. Ich muss dazu sagen, leider kann man die App nicht benutzen, aber da die Bedienungsanleitung jetzt schon in Deutsch ist, denke ich, dass es diese auch bald bei uns geben wird. Aber die Benutzung über den Rechner funktioniert eins A. Beim verstehen und lernen hat mir die liebe Melanie von Kreativsüchtig www.kreativsuechtig.de geholfen; die hatte schon etwas früher damit gearbeitet und gibt auf ihrem Blog viele hilfreiche Tips – Danke Melanie

Ihr werdet also noch mehr Projekte mit meiner geilen mintfarbenen Cricut sehen…denn ich liebe sie und würde am liebsten den ganzen Tag damit basteln 😉

Liebe Cricutgrüße, eure Janine Stempel Sternschnuppe aus Brensbach, Unabhängige Demonstratorin für Stampin’UP