Schlagwort-Archive: Dieburg

Sommersorbet ist bereit für den Sommer!

Letztes Wochenende war es endlich soweit: ich habe endlich wieder einmal einen kleinen Workshop für ganz liebe Mädels gegeben. Es war lang her und ich muss schon sagen, das die Vorbereitungen etwas holprig liefen, aber umso schöner war es dann.

Vom Leichten

Ich habe drei Karten zum Thema Geburtstag angeboten. Die erste war für die Einsteiger, die auch dabei waren und noch keine BigShot haben. Hier benötigt man lediglich ein Schneidebrett, ein Stempelset Namens „Gern genutzte Grüße“ von Stampin‘ Up! und ein wenig Papier. Ich wollte auch unbedingt die neue In-Color 2022-2024 Sommersorbet einsetzen und ich liebe sie.

Zum Erweiterten

Bei der weiteren Karte benötige man jetzt schon die Stampin‘ Up! Stanzmaschine, denn hier kam jetzt auch noch das tolle Stanzformenset „Rechtecke mit Büttenrand“ zum Einsatz. Und meine heißgeliebte Stanze „Fähnchen nach Wahl“. Die ist einfach ein Muss in einem gut gepflegten Anfängerhaushalt und dauerhaft im Einsatz.

Zum Schweren

Bei der dritten Karte habe ich dann noch die neuen Stanzformen „Basics mit Pep“ eingesetzt. Auch ein Must-Have für alle Bastler mit der Stanzmaschine und den hübschen Champagnerfarbenen Steinchen.

Es war somit für alle was dabei und man konnte sich nach Herzenslust ausleben. Das haben wir auch getan und viel gequatscht und einfach mal wieder die Zeit miteinander genossen….so lang ist das echt schon her.

Auf ein baldiges Wiedersehen, eure Janine Stempel Sternschnuppe aus Dieburg

Emmapünktchen und ich

Ja es scheint liebe, denn ich war mal wieder im kolorieren unterwegs. Ich bin ja so verliebt in die Stempel von Emmapünktchen von Creative Depot und liebe es mit meinen neuen Albrecht Dürer Stiften von Faber Castell zu kolorieren.

Und hier mal wieder ein Ergebnis. Ich hoffe ja, das SU auch bald mehr zum kolorieren raus bringt. Der neue Herbst-/Winterkatalog steht in den Startlöchern und der neue Hauptkatalog hat nur noch wenige Tage, bis auch ihr endlich bestellen dürft.

Ich faulenze gerade in der Sonne. Mein Mann hat mir eine neue Terasse gebaut und ich bin heute zu nichts zu gebrauchen. Außer nachher noch bei der lieben Teresa vom Kaufhaus Enders vorbei zu schauen und Tonies zu ergattern zum alten Preis.

Ganz liebe Grüße aus Dieburg, Janine Stempel Sternschnuppe

Colorieren wird jetzt meins

Guten Morgen ihr Lieben,

ich liebe so sehr das colorieren von Wertschatz-Papeterie und sie hat jetzt ein Buch rausgebracht, welches ich mir sofort zugelegt habe. Und hier sind meine ersten Versuche…

Der Hase von Emmapünktchen

Ich bin ja mega Fan von Emmapünktchen Stempel und freue mich jedes Mal über ein neues Set. Zu bekommen bei Creative Depot.

Hasen von Emmapünktchen

Wertschatz-Papeterie hat natürlich auch alle tollen Stifte von Faber Castell von Albrecht Dürer und man benötigt wirklich nur eine Handvoll, wie sie auch in ihrem Buch beschreibt.

Hase und Maus von Emmapünktchen

Und einen guten Wassertankpinsel. Hier habe ich die von Stampin‘ Up! genommen. Werde da aber nochmal schauen und noch mehr ausprobieren. Und hier seht ihr meine ersten Versuche und ich finde, es wird immer besser.

Wer einen Profi sehen möchte, der gehe auf die Website von Wertschatz-Papeterie. Die macht einfach so schöne Sachen. Und ich bin so verliebt in die Albrecht Dürer Stifte von Faber Castell. Einfach der Knaller.

Ganz liebe Grüße eure Janine aus Dieburg

Eine liebe Karte

… zur Reha! Einfach mal so und für einen ganz lieben und besonderen Menschen. Dazu noch ganz viel Schokolade und Sodoku und der ganze Spaß kann starten.

Gute Besserung Karte

Einfach süß, die zwei von Emmapünktchen von Creative Depot. Und der Rest, also Papier von Stampin‘Up!

Übe mich in colorieren

Und ich übe mich in colorieren…. Da kommt die Tage auch noch was. Gehe gerade bei der lieben Wertschatz-Papeterie in die Colorierschule. Die kann mega colorieren sag ich euch… aber ich übe jeden Tag, wenn das Baby im Bett ist.

Liebe Grüße eure Janine aus Dieburg

Heute mit Creative Depot und Sternenkinder

Hey ihrs,

meine Blobeiträge werden jetzt doch eher spontan, da ich nicht immer die Zeit finde, die ich gerne hätte. Aber Baby gucken und Basteln beißt sich manchmal. Aber heute bin ich im Namen der Sternenkinder unterwegs, denn gestern hatte unser Sternenkind 2.Geburtstag und es gab eine fette Party auf dem Dieburger Friedhof.

Grabkerze für Sternenkind

Ich hab mich in das Set „Super Hasen“ von EmmaPünktchen vertrieben durch Creative Depot verliebt. Das Set ist einfach so schön und Creative Depot hat so schöne Stempel für Babies und Kinder und ebenso auf für Sternchen, das schätze ich sehr. Es ist wichtig, seine Sterne zu ehren und ihnen schöne Dinge zu basteln.

Super Hasen gezeichnet von Emma Pünktchen

Eigentlich ist es wie immer ganz simple: Stempelset auswählen, Grabkerze nehmen und einfach drauf los werkeln oder sich vorher einen kleinen Plan machen, wie die Kerze aussehen soll. Geht natürlich auch mit der Serviettentechnik auf echten Kerzen, aber die halten sich am Grab nicht so gut.

Super Hasen von Creative Depot

Und dann wird nur noch ausgemalt und nach Belieben beklebt. Und somit entsteht für seinen Schatz oder für einen lieben Menschen ein Unikat erster Klasse.

Wenn ihr auch mal eine Grabkerze basteln möchtet, meldet euch gerne bei mir. Ganz liebe Ostermontagsgrüße, eure Janine aus Dieburg

Ostergrüße

Hallo ihr Lieben,

Mal wieder kurz und knackig von mir ;). Ich hab diese Jahr ganze eine einzige Karte zu Ostern gemacht, mehr ging einfach nicht und die ist für unsere lieben Ferienvermieter in Rethen bei Gifhorn.

Osterkarte 2022

Verwendet hab ich hier das Stampin‘Up! Stempelset Ostergrüße aus dem Stampin‘ Up Frühjahrs Katalog. Und ein tolles Designpapier von Creative Depot.

Habt eine schöne Vorosterwoche, eure Janine aus Dieburg

Gönn dir mal eine Pause

Hallo ihr Lieben,

Ich komm ja ehrlich gesagt zu nichts, aber mein Mann hatte mir neulich einen Abend sozusagen „frei“ gegeben und ich hab was für meine Team Mädels gezaubert.

Ich fand das Stampin‘ Up! Stempelset „Entspannte Momente“ und das Designpapier „Neue Horizonte“ so toll und habe damit mal eine kleine Tüte gebastelt. Man denkt ja oft nicht an sich, sondern an andere…genauso wie meine Team Mädels und deswegen hab ich mal an sie gedacht.

Zusätzlich hab ich meine Stampin‘ Up! Blends rausgeholt und ich muss sagen: ich habe sie soooo vermisst. Wir haben jetzt nicht so das AnfängerBaby…eher die Extended Version, wie der Ami so sagt, also die erweiterte Version. Oder wie ich immer sage: leicht kann jeder. Deswegen ist es für mich echt Premiere, wenn ich es mal unbestreßt ins Bastelzimmer schaffe 😉

Kleine Pause

Ich hab das ganze in mehreren Farben gemacht und ich mag sie alle. Und es war so schön mal wieder kreativ zu sein. Kann aber durchaus sein, dass in nächster Zeit bissi weniger von mir kommt. Aber wir lassen es mal auf uns zukommen.

Liebe Grüße eure Janine Stempel Sternschnuppe aus Dieburg

Rezeptbuch

Guten Morgen ihr Lieben,

ich war mal wieder im Bastelzimmer und brauchte für eine Freundin ein Rezeptebuch, für all ihre tollen Rezepte. Darin ist sie super kreativ, auch Glutenfrei und mega lecker.

Rezeptbuch

Ich hatte noch ein altes Projekt Life Album und dann hab ich den kleinen Igel aus dem Set „Joyful Life“ – welches leider nicht mehr erhältlich ist und das tolle Stampin‘ Up! Küchenset „What‘s Cookin‘“ mit dazugehörigen Stanzformen verwendet.

Für Rezepte zum Kochen

Die Stanzformen „In der Küche“ sind einfach der Wahnsinn und ich bin hier in den Farben Chili und Espresso mit einem Touch Savanne geblieben. Sie wollte es schlicht und ich achte gerne auf die Wünsche meiner Kunden.

Für die Kuchenrezepte

Für die Kuchenrezepte habe ich noch einen Extra Abtrenner verwendet und den gestaltet und alles nur mit dem einen Produktpaket What’s Cookin’ von Stampin‘ Up! Mega Sache und sie hat sich sehr darüber gefreut.

Wenn ihr auch mal so ein tolles Rezeptbuch nachbasteln möchtet, dann melde euch gerne bei mir. Ich hab mal wieder richtig Lust auf einen tollen und lieben Workshop rund um das Thema Kochen.

Habt eine schöne Woche, eure Janine Stempel Sternschnuppe aus Dieburg

Grüße aus der Küche

Guten Morgen,

heute dreht sich alles um Grüße aus der Küche…und auch nächste Woche werdet ihr eins meiner neuen Lieblingssets von Stampin‘ Up! „What‘s Cookin‘“ hier live in Aktion sehen. Lasst euch schon einmal überraschen. Aber heute eine liebe Einladung zum Essen.

Esseneinladungskarte

Derzeit bleibe ich gerne clean, weil es einfach ist und ich es derzeit einfach sehr mag. Ich hab für den Hintergrund, aber auch die Brushtechnik verwendet. Einfach unsere tollen Schwämmchen dafür verwenden, dazu in die Stempelfarbe tauchen und hin und her auf der Karte verwischen. Damit erzielt man super schöne Hintergründe.

Zusätzlich hab ich hier das Designpapier „Schöne Natur“ aus dem Hauptkatalog verwendet. Und dann nur alle Teile in Espresso gestempelt und dazu ausgestanzt und fertig.

Ich wünsche euch eine schöne Woche mit vielen kreativen Inspirationen. Eure Janine Stempel Sternschnuppe aus Dieburg

Hello world,

ich bin wieder da! Aber noch ist alles neu und anders und aufregend und einfach wunderschön. Wir haben uns gut eingelebt und finden uns doch jeden Tag neu, aber so darf es auch sein.

Und ich war dann auch mal wieder kreativ unterwegs..weil eine Freundin ein liebes Mitbringsel brauchte und ich diesen Gänseblümchenbaum so mag, hab ich den einfach mal wieder gezaubert.

Gänseblümchenbaum

Einfach mal wieder schön, so einen kleinen Baum zu zaubern. Natürlich benötige ich dafür jetzt mehr Zeit zwischen all den anderen Aktivitäten, aber es ging dann doch ganz schnell. Nun gut, vielleicht hat der Jürgen auch einfach geholfen 🙂

Verwendet hab ich hier die Handstanze Gänseblümchen und die Handstanze Mittelgroßes Gänseblümchen aus dem Hause Stampin‘ Up! Ich habe hier auch ein altes In-Color Papier der Firma Stampin‘ Up! verwendet, das damals Sommerbeeren hieß. Wie ich dieses Papier vermisse und da ich noch ein paar Reste hatte, hab ich die jetzt mal aufgebraucht.

So viele Blumen nur für dich!

Dieser Baum ist einfach immer wieder schön. Brauchen tust du hierzu lediglich einen Topf, Moos zum reinstecken für den Stab, einen Holzstab/Spieß für die Styroporkugel und eine Styroporkugel in Wahl deiner Größe. Den Baum kann man unendlich in die Breite und Höhe wachsen lassen, aber da die Blüten einfach schon sehr dominant sind, nehme ich hier gerne eher kleine Kugeln.

Und dann sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Bastele so viele Blüten wie du magst und befestige sie am besten per Heißklebepistole an der Kugel. Vorher kannst du noch Gartengrün als Untergrund and die Kugel kleben. Das sieht dann sehr nach Beet aus :).

Wenn du weitere Fragen zu diesem Projekt hast, dann melde dich gerne bei mir. Hab eine schöne Woche, eure Janine Stempel Sternschnuppe aus Dieburg